UNSERE GESCHICHTE

2017

Auf den Markt kommt Bett’r – Snacken „ohne schlechtes Gewissen“. Die Alternative zu Chips aus der Massenproduktion.

2016

Auf den Markt kommt Kookie Cat – vegane glutenfreie Bio-Kekse. Ohne Zuckerzusatz.

2015

Roo’bar wird ins Sortiment der großen europäischen Supermarktketten aufgenommen.

2014

Inbetriebnahme der ersten Reißverschluss-Beutel-Verpackungsmaschine für einfaches öffnen und schließen.

2013

Das Unternehmen expandiert ins Ausland. Der Export steigt. Wichtige europäische Absatzmärkte werden erschlossen.

2012

Roo’bar kommt auf den Markt. Heute wird die Marke in 50 Ländern auf 4 Kontinenten verkauft.

2011

Inbetriebnahme der ersten Verpackungsmaschine für Bio-Samen, Nüsse und Körnerfrüchte.

2010

Der Ausbau eines bulgarienweiten Händler-Netzwerks für Bio-Erzeugnisse.

2009

Der erste Bio-Laden in Sofia. Der Fokus liegt dabei auf Import und Großhandel mit Bio-Erzeugnissen.